Category Neuigkeiten

17. Mai 2014: Club der toten Philosophen: „Was ist WISSEN?“ mit: Platon, Kant und Foucault / Universitätsbibliothek Magdeburg

Lebende Philosophen von der Magdeburger Universität (Jun.-Prof. Dr. Kristina Musholt, Dr. Falk Bornmüller und Dr. Rainer Totzke) schlüpfen in die Rollen berühmter toter Philosophen und diskutieren live miteinander und mit dem Publikum die philosophische Grundsatzfrage: „Was ist WISSEN?“ – Ein historisch einmaliges Zusammentreffen zum Streitgespräch zwischen: Platon (427 v. Chr.-347 v. Chr. Akademie/Athen), Immanuel Kant […]

“Was heißt DENKEN?” – Philosophie/Performance/Slam am 14. Mai 2014 im Forum Gestaltung Magdeburg

Im Rahmen von “Philosophie & Kunst” des Instituts für Philosophie der OvGU in Kooperation mit dem Forum Gestaltung Magdeburg und dem Verein “Expedition Philosophie” findet am 14.5.2014 ab 20 Uhr im Forum Gestaltung die Veranstaltung “Was heißt DENKEN?” – Philosophie/Performance/Slam statt. Die Details finden Sie auf den Webseiten des Instituts für Philosophie / Universität Magdeburg […]

Rückblick: Tagung „Befremdung als Methode?“ Ausblick: [soundcheck philosophie] im Herbst 2013

Im Nietzsche Dokumentationszentrum in Naumburg Saale fanden am 24.5. 2013 gut 40 Gäste und Tagungsteilnehmer zusammen: Vorträge, Lecture Performances und Diskussionsrunden wechselten sich ab auf der Veranstaltung mit dem Titel „Befremdung als Methode? Experimente und Einsichten der Performativen Philosophie“, einer Kooperation des Forschungsschwerpunktes „Society in Motion“ der MLU Halle, dem Nietzsche Dokumentationszentrum und Expedition Philosophie, […]

1. Juni (Sonnabend), 19 Uhr /Universitätsbibliothek Magdeburg: Club der toten Philosophen: „Was ist der Mensch?“

Lebende Philosophen von der Magdeburger Universität (Dr. Falk Bornmüller, Prof. Dr. Georg Lohmann und Dr. Rainer Totzke) schlüpfen in die Rollen berühmter toter Philosophen und diskutieren live miteinander und mit dem Publikum die philosophische Grundsatzfrage: „Was ist der Mensch?“ – Ein historisch einmaliges Zusammentreffen zum Streitgespräch zwischen: Immanuel Kant (1724-1804, Universität Königsberg), Karl Marx (1818-1883, […]

Workshop – Anmeldungen bis 15.5.2013

Workshop „Lesemaschinen – oder das Erlebnis zu Verstehen“ am 25.5.2013 in Naumburg /Nietzsche Dokumentationszentrum (13-15 Uhr) Mit seinem Gedankenexperiment der menschliche Lesemaschinen fragt Ludwig Wittgenstein u.a. nach dem Erlebnis des Verstehens. Im Workshop, den die Musikerin/ Performerin Molly McDolan (die am Abend zuvor mit der Performance “Lesemaschinen” zu sehen war) zusammen mit der Sprechwissenschaftlerin/Philosophin Eva […]

Vereinsarbeit und Performative Philosophie vorgestellt

Der Vorstand war in den ersten Aprilwochen unterwegs um das Projekt der „Performativen Philosophie“, das Festival [soundcheck philosophie] etc. vorzustellen: Rainer Totzke auf der Konferenz „Performance Philosophy – Staging a New Field“ in Surrey (UK) , Eva Maria Gauß und Katrin Felgenhauer auf der Tagung „Denken im Modus der Kunst“, Berlin.

24. April, Forum Gestaltung Magdeburg: Philosophie und Film: „Wittgenstein“ (Regie: Derek Jarman) / anschließend Diskussion

Der bekannte Regisseur Derek Jarman hat  vor einigen Jahren auf kongeniale Weise das Leben und Denken des Philosophen Ludwig Wittgenstein verfilmt.  Nach dem Film diskutieren Prof. Dr. Eva Schürmann, Dr. Rainer Totzke und M.A. Sebastian Spanknebel vom Institut für Philosophie der Magdeburger Universität mit dem Publikum über das spannungsvolle Verhältnis von Philosophie und Film: Lässt […]