Respond Art – Kooperation des Expedition Philosophie e.V. mit LOFFT – Das Theater Leipzig 2017

Kunst wirft viele Fragen auf – und beantwortet nicht alle. Im Gegenteil: oft fordert sie ihrerseits das Gespräch als Resonanzraum für Eindrücke, Fragen und Antworten. Mit Respond Art eröffnen die Akteure des Expedition Philosophie e.V. einen solchen Resonanzraum. In unterschiedlichen – durchaus auch spielerischen – Gesprächsformaten bieten sie dem Publikum die Möglichkeit, im Anschluss an ein gesehenes Stück, Erfahrungen und Eindrücke zur Sprache zu bringen und thematisch verknüpfte gesellschaftliche, künstlerische oder philosophische Fragestellungen zu diskutieren.

Im Anschluss an das Stück SURROUND kreieren die Philosoph_innen Eva Maria Gauß, Katrin Felgenhauer und Rainer Totzke vom Expedition Philosophie e.V.  am 13.10.2017 zum zweiten Mal eine performative Gesprächsinstallation im LOFFT. Unter dem Titel „Un-/Sichtbare Demokratie“ laden sie ein, gemeinsam mit den sichtbaren und unsichtbaren Formen des Sprechens in der Demokratie zu experimentieren. Perspektiv- und Reflexionswechsel inklusive. – Demokratie geht an die Nerven!

Details unter: http://www.lofft.de/web/aktuell.php?nr=796

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s