23. Januar 2013, 20 Uhr, Forum Gestaltung Magdeburg: Kunst oder Philosophie? – „Soundcheckphilosophiemaschine“

Spoken-Word-Performance mit Loopstation und Gedankenübertragung von Dr. Rainer Totzke/Kurt Mondaugen (Magdeburg/Leipzig).  Anschließend Gespräch mit den Organisatoren des Festival  [ soundcheck philosophie ] zur Frage:  „Was soll die Philosophie auf der Bühne?“

Kunst oder Philosophie? – In seiner doppelten Identität als Philosoph und als Spoken-Word-Literat und Sprech-Performer realisiert Rainer Totzke / Kurt Mondaugen in dem Projekt „Soundcheckphilosophiemaschine“ Sprecherprobungen an und mit eigenen und fremden philosophischen Texten. Sprecherwartungen an Philosophie werden thematisiert und gebrochen, die Loopstation als Erkenntnis-Instrument in die philosophische Praxis eingeführt und Texte zum Selber-Leuchten gebracht. Ein Grenzgang zwischen Philosophie und Spoken-Word-Literatur!

Anschließend Diskussion mit den Organisatoren des Hallenser Philosophie-Performance-Festivals  [ soundcheck philosophie ] – Eva Maria Gauß (Halle), Prof. Dr. Matthias Kaufmann (Seminar für Philosophie, Universität Halle) – zur den Fragen: Was soll die Philosophie auf der Bühne? Ist Philosophie eine Kunst? Und wo bleibt dann die Wahrheit?

(Preview: http://www.soundcheck-philosophie.de)

Ort: Magdeburg, Forum Gestaltung, Brandenburger Str. 10

Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe auf:

http://www.iphi.ovgu.de

http://www.forum-gestaltung.de

www.expeditionphilosophie.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: